Inner Places

Eine Reise zum ICH
Eintauchen in das SEIN

Paarcoaching 

 

"Warum es in den meisten Beziehungskisten irgendwann rappelt"

Krisen einer Partnerschaft

  • anhaltende Unstimmigkeiten
  • unterschiedliche Bedürfnisse
  • unerfüllter Kinderwunsch
  • Kindererziehung
  • familiärer Hintergrund
  • existenzielle Sorgen
  • unterschiedliche Ansichten
  • Sich unverstanden fühlen
  • Sich nicht-gesehen fühlen
  • Sich ungerecht-behandelt fühlen
  • Sich betrogen fühlen
  • Fremdgehen, Affären
  • Übergriffigkeiten
  • Gewalt verbaler oder physischer Art
 
Spricht sich einer dieser Aspekte in Eurer Partnerschaft aus? 

Wollt Ihr Eurer Partnerschaft die Chance geben, ein wirklich gutes Team zu bilden? Einander verstehen lernen und euch gemeinsam Lösungswege bereiten? Dann zögert nicht länger....

Die Sehnsucht nach Verbundenheit, Einfühlung und Wertschätzung zeigt sich besonders im Leben als Paar und später in der Familie wieder. Bei längerem, engen Zusammenleben berühren wir unvermeidlich die wunden Punkte des anderen.

Dies sind jedoch wertvolle Gelegenheiten sowohl für das Paar, als auch jede*n Einzelne*n in der Beziehung, durch Erkenntnisse mehr Verständnis, Vertrauen und Nähe zu entwickeln.

In einer polaren Welt, die auf Gegensätzen beruht, ist ein stetiges Hin und Her unvermeidlich. Man kann es als natürliche Wechselwirkung betrachten oder als eine Abspaltung. Eine Jagd zwischen "Tag und Nacht", die kein Ende finden wird, da es ewig fortlaufend ist. Solange das eine vom anderen getrennt betrachtet wird, kann es weder eine Mitte und somit auch keinen Konsens geben, noch kann ein Flow entstehen. Es bleibt ein andauernder Kampf zwischen zwei Fronten.

Ich führe Euch als Paar aus der Dualität in die Polarität. 

Denn erst, wenn das Prinzip der Ganzheitlichkeit, des Ying und Yang verstanden und in jedem Einzelnen integriert ist, die Gegensätze einander begegnen und sich ergänzen dürfen, wobei jeder für sich in seiner Individualität bestehen bleiben darf -  dann erst erhält jede*r für sich ab diesem Moment die wahre, innere Ruhe, aus dessen Zentrum heraus die Ur-Kraft generiert und freileget werden kann.

Ab diesem Moment begibt sich Eure Partnerschaft auf ein anderes Niveau:

Die Stufe der wahrhaftigen Begegnung, aus der neue Möglichkeiten geboren werden, eine Ebene die neue Chancen bietet und sich erweiterte Dimensionen entwickeln können.

Wie Ihr als Paar diese Kunst für Euch erkennen, üben und umsetzen könnt, zeige ich Euch von Herzen gerne im Paarcoaching. Wir betrachten die vorliegende Situation, entwirren die Verstrickungen und üben anhand von praktischen Beispielen, wie man im Alltag einander begegnen kann. 

JEDE KRISE BIETET DIE GELEGENHEIT ZUR WENDE

 

Ein zusätzlicher Aspekt:

Erkennt Ihr Krisensituationen im Umgang miteinander bereits frühzeitig und begebt Euch zeitnah gemeinsam auf den Lösungsweg, könnt Ihr unnötige Streitereien, verletzende Vorwürfe und schmerzhaftes Leiden vermeiden. Langfristig gesehen helft Ihr einander auch ernsthaften Krankheitssymptomen vorzubeugen und im Vorfeld abzuwenden.
 
Ihr werdet zum Weichensteller Eurer Verbindung, die Ihr gemeinsam in eine gesunde, heilbringende Richtung manövrieren könnt. 
 

 

 
FÜR JUNGE PAARE

Wenn Ihr Euch für eine partnerschaftliche Verbindung oder für das Eltern-Sein entscheidet, öffnet Ihr Euch automatisch für gemeinsame Prozesse.

Beziehung ist ein Lernprozess, der bereits in der pränatalen Phase beginnt.

Daher ist es für junge Paare, die noch eine Familienplanung vor sich haben und anstreben wollen umso wertvoller und wichtiger, sich diesem Prozess wahrhaftig zu widmen, um der nächsten Generation die Wege frei zu legen für Harmonie, Respekt, Liebe und Achtung.
 

Um diese Prozesse bewusst und klar ausgerichtet zu durchlaufen, stehe ich Euch gerne zur Seite und geleite Euch herzlich auf diesem Weg.

 
nach oben